Kolping DV Speyer

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
aa
 
 




Herzlich willkommen beim Kolpingwerk im Bistum Speyer







Das tun wir gemeinsam
mit Kindern, Jugendlichen und Familien
im Jahr 2017

zum Angebot >>

  Neuigkeiten, Nachrichten und Pressemitteilungen:

20.09.2017  Kolpingjugend: " Podiumsdiskussion" zur Bundestagswahl >>
20.09.2017  KF Dahn: Kleiderkammer ein voller Erfolg >>
19.09.2017  Brigitte Mannert predigt in der Gedächtniskirche >>
19.09.2017  Diözesan-Seniorentag in Deidesheim >>
14.09.2017  Kolpingsfamilie Ramsen: Theaterstück "Verrat im Kloster"
                  Vorbericht   Pressebericht   
01.09.2017  Andreas Stellmann: Zeit, etwas anderes zu machen >>
16.08.2017  Th. Bettinger im pilger: "Frohe Botschaft für alle" >>
15.08.2017  Kolping-Echo Nr. 21  >>
10.08.2017  Bischof Wiesemann bei Diözesanwallfahrt >>
10.08.2017  Kolping-Blasorchester Erfenbach beim Waldfest >>
09.08.2017  Kolpingsfamilie Heßheim feiert Jubiläum >>
09.08.2017  Kolpingsfamilie St. Ingbert: Marienwallfahrt >>
09.08.2017  Kolping zum Eheverständnis >>
09.08.2017  Kolpingsfamilie Speyer: Studienreise >>
09.08.2017  Kolpingsfamilie Mörsch & FT feiern Jubiläum >>
09.08.2017  Carsten Leinhäuser bleibt BDKJ-Diözesanpräses >>




























 
 
 
 
 
 
 
 



  Aktuelle Aktionen:

 
Kolping-Büste
Das ideale Geschenk für langjährige Mitglieder oder auch zum persönlichen Erfreuen: die Kolping-Büste aus Alabastergibs.
Höhe ca. 15 cm
Gewicht ca. 230 gr.
Oberflächenbehandelt.
Preis pro Stück 12 EUR
Versand 4 EUR

Kontakt via E-Mail

Kaffee aus Ruanda

In Zusammenarbeit mit dem Bistum Speyer, dem Partnerschaftsverein St. Martin Kaiserlautern e.V. und dem Entwicklungspolitischem Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz ELAN e.V. bietet das Kolpingwerk im Bistum Speyer fair gehandelten Kaffee aus unserem Partnerland Ruanda an.

Ab sofort sind auch Kaffeepads erhältlich.

Weitere Informationen >>

Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Geistliche Leiter/innen in den Kolpingsfamilien und Bezirksverbänden
erstmals bieten die Diözesanverbände der Region Mitte Limburg, Fulda, Trier, Mainz und Speyer einen
Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Geistliche Leiter/innen in den Kolpingsfamilien und Bezirksverbänden an, zu dem wir herzlich einladen. 
Das Ausbildungsseminar gliedert sich in drei Module. Für jedes Einzelseminar stehen fachlich kompetente Referenten und Referentinnen zu Verfügung. Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt. Im Ausbildungsseminar werden theologische Inhalte und praktische Hilfen für die konkrete Arbeit vor Ort vermittelt. 
Eingeladen sind
- Kolpingmitglieder, die die Aufgabe der ehrenamtlichen Geistlichen Leitung bereits übernommen oder jetzt übernehmen werden
- Interessierte am Amt der Geistlichen Leitung
- Interessierte an einzelnen Themen (Vorrang bei der Anmeldung haben die [zukünftigen] ehrenamtlichen Geistlichen Leiterinnen und Leiter)
Nach Abschluss des gesamten Kurses erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat als Bestätigung durch das Kolpingwerk.

zu den Terminen und weiteren Informationan >>

  Die nächsten Termine:

 
 
 
 
 

21. Oktober 2017

Diözesanversammlung in Bobenheim-Roxheim

im kath. Pfarrheim St. Antonius Bobenheim (Roxheimer Str. 4a, 67240 Bobenheim-Roxheim)
Beginn 9:00 Uhr, Ende 15:00 Uhr

26. bis 29. Oktober 2017

Kolpingsfamilie Mörsch: Theaterabende

Aufgeführt wird das Stück "Taxi nach Barcelona" von Ray Cooney.
Termine:
26.10.2017, 20:00 Uhr 
27.10.2017, 20:00 Uhr
28.10.2017, 20:00 Uhr
29.10.2017, 19:00 Uhr
in der Mehrzweckhalle "Mörscher Au" 
Eintrittspreise: Erwachsene 12 EUR, Kinder 8 EUR.
Karten können über Stefan Krantz bestellt werden. 

  Vorankündigungen:

 
 
 
 
 

26. Oktober 2017

Allianz gegen Alterarmut: Vortragsveranstaltung
Thema: "Wohin entwickelt sich der Sozialstaat?" - Wer Kinderarmut sät, wird Altersarmut ernten!
Referent: Dr. Jürgen Borchert, Sozialexperte und ehemaliger Richter am Familiengericht in Darmstadt.
Veranstaltungsort: Edith-Stein-Haus, Engelsgasse 1, 67657 Kaiserslautern
Die Vortragsveranstaltung beginnt um 18:00 Uhr.




01. Dezember 2017

Diözesanverband Speyer: Sozialpreis

Alle zwei Jahre verleiht das Kolpingwerk den Sozialpreis an eine seiner Kolpingsfamilien. Auch in diesem Jahr wollen wir dies turnusmäßig tun und fordern die Kolpingsfamilien auf, sich mit ihren Sozialprojekten für den Sozialpreis 2017 zu bewerben. Idee, Konzeption, Kriterien für eine Bewerbung entnehmt bitte der Ausschreibung.
Die Verleihung wird am Freitag vor dem 1. Advent sein, d.i. der 1. Dezember 2017
Der Ort wird noch mitgeteilt.
Zur Ausschreibung >>

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü